Facebook - Christian Stangl

Choose language:

Christian Stangl

Kilimanjaro

5895m

Christian Stangl wusste, dass der bestehende Rekord auf dem Kilimanjaro eine hart zu knackende Nuss sein würde. Der Kibu ist technisch einfach und weist eine relativ geringe Höhe auf, weshalb er hier seine körperlichen Vorteile nicht vollends ausspielen konnte. Vielmehr war auf dem Uhuru Peak (=Kilimanjaro) einfaches Laufen gefragt, eine Disziplin, in der er, so der Hochsprinter, nicht sonderlich gut ist. Das Unternehmen erforderte also eine explizite Vorbereitung mit Trainingseinheiten zu je 4.500 Höhenmetern, um ein Gefühl für die Distanz zu bekommen. So stand er in der Woche vor dem Skyrun dreimal auf dem Gipfel und kundschaftete bei diesen Gängen die optimale Route aus, wobei die so genannte Umbwe-Route auserkoren wurde, da in deren Verlauf vier natürliche Wasserstellen den Run unterstützen sollten. Der Anlauf verlief planmäßig vom Umbwe Gate in 1.450 Metern Seehöhe, wobei es galt, einen Höhenunterschied von 4.445 Metern innerhalb von vier Vegetationsstufen zu überwinden. Christian erreichte den Gipfel vom Nationalpark Eingang aus in fünf Stunden und 36 Minuten.

  • Shrinking Glaciar on the Kili crater
  • On the crater rim
  • Jogging along Fürtwanglerglaciar
  • During the speed ascent
  • 5th ascent of Kili 2009
  • 01_Kilimanjaro 5.895m_Africa in 5h 36min
  • Sunrise Kili

Article Documents